Unser Team stellt sich vor:

Einrichtungsleitung

0844_luft

Mein Name ist Claudia Naujoks-Münther

Ausbildung und Berufsbezeichnung: Erzieherin und Diakonin

Aufgaben in unserer KiTa: Leitung der Einrichtung,

Vorbereitung der ältesten KiTa-Kinder auf die Schule (Vorschularbeit)

Weiterbildung: zur pädagogischen Fachberatung für Kindertagesstätten an der FH Kiel

 

Krippe „Spatzen“

0792_luft

Mein Name ist Pamela Buchsteiner und ich bin Erzieherin bei den „Spatzen“.

Seit August 2012 arbeite ich in der Krippe, seit April 2017 leite ich die Krippengruppe.

Zuvor war ich 10 Jahre lang im Elementarbereich tätig.

Meine Freizeit verbringe ich mit meinem Sohn und meinem Mann, gerne zu Hause im Garten, am Strand, auf dem Fahrrad…

Für meine Arbeit in der Krippe ist mir wichtig, die Kinder als Individuen zu sehen und sie dementsprechend mit Spaß und Freude zu fördern und zu fordern.

 

0799_luft

Mein Name ist Nadine Falk.

Ich bin am 22.09.1992 in Bad Oldesloe geboren.

Im Juni 2014 habe ich meine Ausbildung zur Sozialpädagogischen Assistentin abgeschlossen und seit Dezember 2014 arbeite ich in der Krippe im Kindergarten Luftballon. Im Juni 2015 habe ich meine erste Fortbildung im Bereich Psychomotorik für Kinder unter 3 absolviert.

In meiner Freizeit verbringe ich gerne viel Zeit an der frischen Luft und in der Natur. Das Zusammensein mit meiner Familie schätze ich auch sehr und genieße dies oft & gern. Meine Hobbys sind Laufen, Reiten, Lesen, Basteln und Zumba tanzen.
Mein Liebslingszitat: „Ein Kind ist ein Buch, aus dem wir lesen und in das wir schreiben sollten.“ (Peter Rosegger)


0107_Luft

Mein Name ist Kerstin Dechow

und habe die Ausbildung der staatl. anerkannten Erzieherin.

Zurzeit arbeite ich in der Krippengruppe „Spatzen“.

Es ist eine Freude für mich, die Kinder jeden Tag aufs Neue bei ihren großen und kleinen Entwicklungsschritten begleiten zu dürfen.

„Ich mag dich so wie du bist,

ich vertraue auf deine Fähigkeiten,

wenn du mich brauchst, bin ich da,

versuche es zunächst einmal selbst.“ (Emmi Pikler)

 

Familiengruppe (Mäuschen & Mäuse)

0812_luft

Meine Name ist Mareike Westergaard.

Ich bin mittlerweile Mutter einer Tochter und schon von Anfang an in der Breslauer Straße mit dabei.

Seit 2012 bin ich hier in der KiTa Luftballon als Erzieherin tätig, zunächst als Gruppenleitung bei den Spatzen und seit Oktober 2018 als Gruppenleitung der Mäusegruppe.

Warum ich Erzieherin geworden bin: Dieser Entschluss stand für mich schon sehr früh fest. Ich liebe Kinder, die Arbeit mit ihnen und ihre unbeschwerte, lebensfrohe Natur. Ich sehe es als Herausforderung an, die Kinder auf das Leben, das sie erwartet, vorzubereiten und ihnen Wichtiges mit auf den Weg zu geben. Es ist schön zu beobachten, wie Kinder sich auch an den Kleinigkeiten des Lebens erfreuen können. Die kleinen Schritte auf dem Weg zur Selbständigkeit der Kinder sind der Grund für die Freude in meinem Beruf.

In Bildungspartnerschaft mit den Eltern und unserem gesamten Team übernehme ich gerne die verantwortungsvolle Aufgabe, Kinder in ihren Fähigkeiten positiv zu stärken, damit sie ihre eigene Individualität in der Gemeinschaft erleben.

„Kinder sollten mehr spielen, als viele Kinder es heutzutage tun. Denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist, dann trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später ein ganzes Leben lang schöpfen kann.“ (Astrid Lindgren)

 

0824_luft

Mein Name ist  Majer, Luba (Lubow).  Ich mag es lieber, wenn man zu mir Luba sagt! 🙂

Geburtsdatum:   2. Juli 1973

Ausbildung/Berufsbezeichnung:  Ich arbeite als sozialpädagogische Assistentin

Aufgabenbereich in der Kita:    Ich betreue die kleinen Mäuschen von 2-3 Jahren innerhalb der Familiengruppe (Mäuse)

Meine Familie: Ich bin seit 15 Jahren verheiratet und habe 2 Kinder: eine 12-jährige Tochter und einen 9-jährigen Sohn. Wir sind in Bad Oldesloe zu Hause.

Freizeitbeschäftigungen: Ich verbringe gerne sehr viel Zeit im Garten.  Ich kümmere mich um meine Orchideen. Natürlich verbringe ich gerne Zeit mit meiner Familie. Ausserdem lese ich auch gerne. Ich treffe mich mit meinen Verwandten und genieße einfach meine Freizeit!

 

Regelgruppe (Igel)

0606_luft

Mein Name ist Dagmar Neumann und bin Mutter einer Tochter und eines Sohnes, die mir inzwischen beide über den Kopf gewachsen sind.

Nach meinem Abitur war ich viele Jahre in der Versicherung tätig. Anschließend widmete ich mich intensiv dem Familienleben und war fasziniert davon, mit Kindern gemeinsam die Welt zu entdecken und mir von ihnen neue Perspektiven zeigen zu lassen. Diesem Weg folgte ich, ließ mich erst als Naturpädagogin und schließlich auch als Erzieherin ausbilden.

Mein Weg im Luftballon: Ich startete als Praktikantin, war/bin seit langer Zeit Waldbegleitung und jetzt Gruppenleiterin der Igelgruppe:-) Hier lerne ich mit viel Spaß jeden Tag Neues durch und mit den Kindern.

 

Kety

Mein Name ist Kety Augustin,

Ich bin auf Kuba geboren, meine Muttersprache ist Spanisch. Seit Ende 2005 wohne ich in Bad Oldesloe.

Im Jahr 2012 habe ich eine Qualifikation zur Tagesmutter absolviert. Im Anschluss habe ich mich zur „Fachkraft für Frühkindpädagogik“ weiterentwickelt und nebenbei drei Jahre als Springerkraft im Kindergarten Luftballon gearbeitet. Im Juli 2018 schloss ich dann meine Ausbildung zur staatlich geprüften Sozialpädagogischen Assistentin ab. Seit Sommer 2018 bin ich Mitglied der Igel Gruppe.

Mir ist es sehr wichtig ein Vorbild für die Kinder zu sein und eine Bindung zu den Kindern aufzubauen. Ich begleite die Kinder jeden Tag in ihrer Entfaltung. Mein größtes Anliegen ist es auf das Wohlbefinden der Kinder zu achten.

In meiner Freizeit mache ich mit meinem Mann und meiner Tochter gerne Ausflüge in die Natur oder wir treffen gerne Freunde. Viel Freude habe ich auch an Musik und Tanzen.

„Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt“

Albert Einstein, 1879-1955

 

0617_luft

Mein Name ist Lena Rottpeter

Ich wohne in der schönen Lübecker Altstadt.

Als ausgebildete Erzieherin und Heilpädagogin arbeite ich seit Januar 2013 in der Kindertagesstätte Luftballon. Hier bin ich in der Regelgruppe im Gruppendienst tätig und führe darüber hinaus Einzelintegrationsmaßnahmen von Kindern mit Förderbedarf durch.

Mir ist es ein großes Anliegen, jedem einzelnen Kind in seiner Entwicklung eine Wegbegleiterin zu sein und es in seiner Persönlichkeit zu achten und wert zu schätzen.

Rückschau: Nach meiner Ausbildung zur Erzieherin habe ich erste Erfahrungen als Gruppenleitung in einem integrativen Waldorfkindergarten in Kiel sammeln können. Nach fünf Jahren praktischer Tätigkeit begann ich die Weiterbildung zur Heilpädagogin. Anschließend konnte ich in einem integrativen Kindergarten der Lebenshilfe in Rendsburg mein neues Tätigkeitsfeld ausüben. Im Sommer 2008 zog ich von Kiel nach Lübeck und begann meine neue Arbeit im Therapiezentrum Stormarn in Bad Oldesloe. Als Heilpädagogin arbeitete ich dort 4 ½ Jahre in der mobilen Frühförderung und übernahm Einzelintegrationsmaßnahmen von Kindern mit Förderbedarf in unterschiedlichen Kindergärten. Im Januar 2013 begann ich meine Arbeit in der Kindertagesstätte Luftballon.

Ich freue mich auf die vielen schönen Begegnungen und Momente mit den Kindern, die mir anvertraut werden.

In meiner Freizeit bin ich sehr gern in der Natur auf unterschiedlichste Weise aktiv (Fahrradfahren, Kajakfahren, Inlineskaten, Langlaufen).

Gruppenübergreifend arbeitende Mitarbeiterinnen

0670_luft

Mein Name ist Marion Kahl, geboren in Bad Oldesloe. Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Söhne.

Ich bin seit vielen Jahren als Erzieherin tätig und habe sowohl im Kinderheim als auch im Kindergartenbereich gearbeitet.

Ich bin der KiTa Luftballon schon über einen langen Zeitraum hinweg eng verbunden, zunächst als Mutter und dann auch als Mitarbeiterin.

9 Jahre lang habe ich hier Kindergruppen bis zur Schulzeit begleitet. Danach arbeitete ich mit reduzierter Stundenzahl und als Krankheitsvertretung.

Zur Zeit unterstütze ich das Team als Vertretungskraft im Kindergarten- und Krippenbereich.

Zu meinen Schwerpunkten gehören:
• Kreatives Gestalten
• Musik : Lieder, Kreis- und Bewegungsspiele
• Vorlesen, Geschichten erzählen
• Spontane Aktionen oder Spiele anbieten
• Kochen und Backen

 

0653_luft

Mein Name ist Sybille Hagge.

Ausbildung/Berufsbezeichnung: Erzieherin

Aufgaben in unserer KiTa: Fachkraft für Sprache im Rahmen des Bundesprogramms „Sprach-Kita – weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Leiterin der KinderKlangZeit (musikalische Früherziehung im KiTa-Bereich), Gitarrenbegleitung im Stuhlkreis, auf Festen und Feiern, stellvertretende Leitung in der KiTa, Homepage-Betreuung, Elternberatung, Betreuung der Kleingruppe „Sprachfüchse“.

Zusatzqualifikationen: Weiterbildung in musikalischer Früherziehung im Elementarbereich, Qualifikation zur Elternberaterin, Qualifizierung zur Sprachexpertin, Weiterbildung zu „Traumapädagogik in Kindertageseinrichtungen“

Das ist mir wichtig: Kinder auf ihrem Weg der Selbstentfaltung und der Entwicklung ihrer eigenen Persönlichkeit zu begleiten und zu unterstützen und zu den Eltern ein partnerschaftliches und unterstützendes Verhältnis zu entwickeln.